Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Buch über Seeungeheuer aus aller Welt -- Täglich neue und aktuelle Nachrichten

Buch über Seeungeheuer aus aller Welt

Blick ins Buch über Seeungeheuer - Foto: Stefan ProbstMünchen / Wiesbaden – Der Buchtitel "Seeungeheuer – 100 Monster von A bis Z" des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst hält mehr, als er verspricht. Denn in Wirklichkeit werden in dem 620 Seiten umfassenden Buch nicht hundert, sondern weit mehr Seeungeheuer vorgestellt. Jedem dieser angeblichen Monster ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Darin erfährt man, wann, wo und wie das betreffende Seeungeheuer erstmals entdeckt wurde, worauf sein Name fußt, wie es aussieht, wie groß es sein soll und vieles andere mehr.

Besonders ausführlich befasst sich das Buch mit "Nessie", dem legendären Seeungeheuer aus dem schottischen Bergsee Loch Ness. Mehr als 10.000 Augenzeugen glauben, dieses räuberische Monster mit kleinem Kopf, langem Hals, Körper und Schwanz sowie mit mächtigen Flossen selbst gesehen zu haben. Nach Ansicht von Kryptozoologen, die weltweit nach verborgenen Tierarten (so genannten Kryptiden) suchen, soll "Nessie" in Meeren und Seen weltweit viele Schwestern und Brüder haben.

Augenzeugen haben sehr unterschiedlich aussehende Seeungeheuer beschrieben. Die einen erblickten angeblich Meeressaurier (Plesiosaurier, Fischsaurier), Dinosaurier, Ur-Wale oder riesige Haie, die eigentlich als ausgestorben gelten, sowie monströse Schildkröten, Kraken oder unglaublich große Krokodile. Außer Sichtungen in Meeren oder Seen schwimmender Tiere gab es auch Funde am Meeresstrand angeschwemmter Kadaver, die selbst renommierte Wissenschaftler grübeln ließen.

Ernst Probst veröffentlichte ab 1986 bei verschiedenen Verlagen mehr als 300 Bücher, Taschenbücher, Broschüren und E-Books aus den Themenbereichen Paläontologie, Zoologie, Kryptozoologie, Archäologie und Geschichte sowie über berühmte Frauen.

Taschenbücher von Ernst Probst über Kryptozoologie: Affenmenschen. Von Bigfoot bis zum Yeti, Alma. Ein Affenmensch in Eurasien, Bigfoot. Der Affenmensch aus Nordamerika, Chuchunaa. Der sibirische Affenmensch, Der De-Loys-Affe. Ein Menschenaffe in der "Neuen Welt"?, Nguoi Rung. Der vietnamesische Affenmensch, Orang Pendek. Der kleine Affenmensch auf Sumatra, Skunk Ape. Der Affenmensch in Florida, Yeren. Der chinesische Affenmensch, Yeti. Der Schneemensch im Himalaja, Yowie. Der australische Affenmensch, Das Einhorn. Ein Tier, das nie gelebt hat, Drachen. Wie die Sagen über Lindwürmer entstanden, Nessie. Das Monsterbuch, Monstern auf der Spur. Wie die Sagen über Drachen, Riesen und Einhörner entstanden, Riesen. Von Agaion bis Ymir, Seeungeheuer. 100 Monster von A bis Z. Diese Titel sind allesamt beim "GRIN-Verlag" (München) erschienen und unter der Internetadresse http://www.grin.com sowie bei Amazon und in jeder guten Buchhandlung erhältlich.

Autor Ernst Probst
Autor Ernst Probst
Telefon: 06134 21152
eMail: ernstprobst @t-online.de
Internet: http://buecher-von-ernst-probst.blogspot.com

Autor Ernst Probst
Autor Ernst Probst
Telefon: 06134 21152
eMail: ernstprobst@t-online.de
Internet: http://buecher-von-ernst-probst.blogspot.com
cpix

Quelle: Buch über Seeungeheuer aus aller Welt

Similar posts

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kategorien

Statistik

Besucher heute: 26
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 12. November 2017
Besucher online: 3