Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Der neue Peugeot 308 -- Täglich neue und aktuelle Nachrichten

Der neue Peugeot 308

Puristischer Look und innovatives Cockpit

Peugeot 308 - 2013

Dank der neuen modularen Plattform EMP2 ist der neue Peugeot 308 ein kompaktes Leichtgewicht (Einsparung: 140 kg). Er bietet ein völlig neues Fahrgefühl und vorbildliche CO2-Emissionswerte (eine Version unter 85 g/km). Bereits das aufgeräumte Innendesign und das innovative Cockpit (PEUGEOT i-Cockpit) versprechen ein neues Fahrerlebnis. Das Fahrzeug wird dem hohen Anspruch seines Lastenhefts gerecht, unter den Klassenbesten zu rangieren und verkörpert die Strategie der Höherpositionierung der Löwenmarke.

Limousine durch und durch

Mit einer Länge von 4,25 m und einer Höhe von 1,46 m, einem Fahrgastraum mit viel Bewegungsfreiheit und einem besonders großen Kofferraum (470 Liter unter der Gepäckraumabdeckung) gehört der neue Peugeot 308 eindeutig dem C-Segment an. Mehr noch: Der 308 wartet mit weiteren prägnanten Attributen auf, die neue Kunden in ihren Bann ziehen werden.

Klares und elegantes Design

Peugeot 308 - 2013

 

„Der neue Peugeot 308 wartet mit einem puristischen, technologisch geprägten Außendesign auf, was den Eindruck von Robustheit und Qualität vermittelt.” Gilles Vidal, Chefdesigner Peugeot.

Dank seiner Kompaktheit, seiner ausgewogenen Proportionen, seines geringen Gewichts und einer Karosserie, die sich eng an die Antriebskomponenten schmiegt, tritt der neue Peugeot308 elegant und dynamisch auf. Diesen starken Charakter bezieht er aus der Sorgfalt und Qualität, die jedem Detail zukommt.

Der neue Peugeot 308 weist eine prägnante Leuchtsignatur auf. Vorne sorgen ausdrucksstarke LED-Scheinwerfer für eine Raubkatzenoptik mit technologischer Prägung. Bei den höheren Ausstattungsvarianten sind sie serienmäßig, was in diesem Segment einzigartig ist.

Am Heck kehrt das Thema der abgerundeten Stoßstangenecken sowie die dreifache Krallenoptik der LED-Scheinwerfer von Peugeot wieder – Attribute, die die technologische und dynamische Wirkung des Fahrzeugs noch unterstreichen.

Peugeot 308 - 2013Peugeot 308 – 2013

 

Aufgeräumtes, technologisch geprägtes Innendesign – wenn Temperament zur Selbstverständlichkeit wird „Das PEUGEOT i-Cockpit – ein eindrucksvolles, innovatives Cockpit mit intuitiv bedienbaren Elementen – führt in eine Welt aus klaren Linien ein – im Bereich Limousine etwas völlig Neues.“ Vincent Devos, Produktleiter.
Ein ganz neues Komfortgefühl bietet das PEUGEOT i-Cockpit. Seine komplette Gestaltung zielt auf ein sinnliches, intuitives Fahrerlebnis ab: ein kompaktes Lenkrad für intensiv erlebte Dynamik, ein direkt ins Blickfeld gesetztes Kombiinstrument – ablesbar, ohne die Augen von der Straße abzuwenden, eine elegante, hohe Mittelkonsole und ein großer 9,7-Zoll-Touchscreen für intuitives Fahren.

Der ergonomisch gestaltete Monitor fasst zahlreiche Bedienelemente zusammen. So konnten die Designer eine sehr übersichtliche Armaturentafel mit nur wenigen Tasten schaffen. Der Anspruch, Klarheit und Technologie in Einklang zu bringen, zeigt sich auch am Lautstärkeregler mit dem ästhetischen Anspruch einer Stereoanlagenkom-ponente.

Effizienz für mehr Dynamik und weniger CO2-Emissionen

„Für noch mehr Fahrspaß sorgt die neue modulare Plattform EMP2. Dank ihrer Leistung konnte beim neuen Peugeot 308 kräftig Gewicht eingespart und dadurch Dynamik und Wendigkeit hinzugewonnen werden.“ Laurent Declerck, Projektleiter Peugeot 308.

Der Fahrspaß am Steuer des neuen Peugeot 308 – das kleine Lenkrad intensiviert dieses Erlebnis – basiert auf dem Know-how von Peugeot in puncto Fahrkomfort und dem Potenzial der neuen Plattform EMP2. Die erstklassigen fahrdynamischen Eigenschaften des neuen Modells gehen nicht zuletzt auf diese Plattform zurück, die mit 116 Patentanmeldungen auf dem neuesten Stand der Technik ist. Dank zahlreicher zur Option stehender Fahrassistenzsysteme trägt sie auch zur Sicherheit und zum Komfort sowie zu der beachtlichen Gewichtseinsparung beim neuen Peugeot 308 bei (140 kg gegenüber dem Vorgänger). Das geringe Gewicht kommt der Auslegung aller Bauteile zugute und ermöglicht unter anderem eine starke Verringerung der CO2-Emissionen. Mit weniger als 85 g/km CO2 setzt der neue Peugeot 308 auch hier neue Maßstäbe.

Sichtbar ambitionierte Qualität

Peugeot 308 - 2013

 

Der neue Peugeot 308 verkörpert die von der Löwenmarke vor mehreren Jahren eingeleitete Strategie der Höherpositionierung. Schlüsselbaustein seines Lastenhefts war eine erstklassige Qualität. Jedes Fahrzeugelement, ob außen oder innen, wurde mit besonderer Eleganz und Sorgfalt bedacht.
Das Kombiinstrument beispielsweise, bei dessen Gestaltung Technologie und Dynamik im Vordergrund stehen, erinnert an hochwertige Qualitätsuhren. Auch die Verwendung von Edelmaterialien im Innenraum und die in satiniertem Chrom ausgeführten oder schwarz lackierten Zierelemente vermitteln einen hohen qualitativen Anspruch.

Peugeot 308 - 2013

 

Produktion in Frankreich

Der neue Peugeot 308 wird im Werk Sochaux produziert. Sämtliche Antriebsgruppen werden von den französischen Standorten Trémery und Douvrin beigesteuert.
Am 10. September 2013 feiert der neue Peugeot 308 seine Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt. Im Herbst 2013 wird der Peugeot 308 auf dem europäischen Markt eingeführt.

Quelle: Peugeot

Verantwortlich für diesen Beitrag ist:

HEPPNERmedia.de
Wolfgang A. Bocksch
Rigaer Str. 39
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 – 40 04 84 41
Fax: 030 – 40 04  84 42
web: http://www.bonavita.info
email: redaktion@heppnermedia.de

Pressekontakt:

HEPPNERmedia.de
Wolfgang A. Bocksch
Rigaer Str. 39
10247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 – 40 04 94 41
Fax: 030 – 40 04 84 42
web: http://www.heppnermedia.de
email:
redaktion@heppnermedia.de

 

The post Der neue Peugeot 308 appeared first on Auto und Mobil.

Similar posts

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kategorien

Statistik

Besucher heute: 27
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 12. November 2017
Besucher online: 3