Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Deutschen sehen selten Seungeheuer -- Täglich neue und aktuelle Nachrichten

Deutschen sehen selten Seungeheuer

Blick ins Buch über Seeungeheuer - Foto: Stefan ProbstMünchen / Wiesbaden – Deutsche sichten viel seltener als Amerikaner, Kanadier, Australier, Schotten, Schweden, Italiener oder Schweizer rätselhafte Seeungeheuer. Zu diesem Schluss gelangt man nach der Lektüre des Buches "Seeungeheuer – 100 Monster von A bis Z" (GRIN-Verlag, München) des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst. Darin werden auf 624 Seiten angeblich in Seen, Mooren und Meeren lebende Monster aus aller Welt vorgestellt. In Deutschland diskutiert man nur den Bodensee (Baden-Württemberg, Bayern), den Edersee (Hessen) und den Wardersee (Schleswig-Holstein) als eventuelle Heimat von Seeungeheuern. Probst veröffentlichte von 1986 bis heute mehr als 300 Bücher, Taschenbücher, Broschüren und rund 300 E-Books aus den Themenbereichen Paläontologie, Zoologie, Kryptozoologie, Archäologie, Geschichte und Frauenbiografien.

Das reich bebilderte Buch ist zum Preis von 49,99 Euro erhältlich bei:
http://www.grin.com/de/e-book/262189/seeungeheuer

Werke von Ernst Probst über Kryptozoologie: Affenmenschen. Von Bigfoot bis zum Yeti, Alma. Ein Affenmensch in Eurasien, Bigfoot. Der Affenmensch aus Nordamerika, Chuchunaa. Der sibirische Affenmensch, Der De-Loys-Affe. Ein Menschenaffe in der "Neuen Welt"?, Nguoi Rung. Der vietnamesische Affenmensch, Orang Pendek. Der kleine Affenmensch auf Sumatra, Skunk Ape. Der Affenmensch in Florida, Yeren. Der chinesische Affenmensch, Yeti. Der Schneemensch im Himalaja, Yowie. Der australische Affenmensch, Das Einhorn. Ein Tier, das nie gelebt hat, Drachen. Wie die Sagen über Lindwürmer entstanden, Nessie. Das Monsterbuch, Monstern auf der Spur. Wie die Sagen über Drachen, Riesen und Einhörner entstanden, Riesen. Von Agaion bis Ymir, Seeungeheuer. 100 Monster von A bis Z

Autor Ernst Probst
Autor Ernst Probst
Telefon: 06134 21152
eMail: ernstprobst @t-online.de
Internet: http://buecher-von-ernst-probst.blogspot.com

Autor Ernst Probst
Autor Ernst Probst
Telefon: 06134 21152
eMail: ernstprobst@t-online.de
Internet: http://buecher-von-ernst-probst.blogspot.com
cpix

Quelle: Deutschen sehen selten Seungeheuer

Similar posts

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kategorien

Statistik

Besucher heute: 9
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 15. November 2017
Besucher online: 2