Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0108d4c/blog/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Praxistipps für Unternehmensnachfolge im deutschen Mittelstand Teil 1 -- Täglich neue und aktuelle Nachrichten

Praxistipps für Unternehmensnachfolge im deutschen Mittelstand Teil 1

Praxistipps für Unternehmensnachfolge im deutschen MittelstandEinleitung

Der erste Teil der Serie führt Sie tiefer in die Unternehmensnachfolge Thematik ein und versucht Sie für die Schwierigkeiten der Unternehmensnachfolge zu sensibilisieren.

Der maßgebliche Grund für eine Unternehmensübergabe im deutschen Mittelstand betrifft die demographische Entwicklung(>80% der Fälle) und in den nächsten Jahren stehen zahlreiche Umbrüche aufgrund der anstehenden Unternehmensnachfolge in den deutschen Führungsetagen an. Dies verdeutlicht auch direkt den Ansatzpunkt für die Unternehmensnachfolge Problematik. Inhaber kümmern sich immer noch zu spät um Ihre eigene Nachfolge und verpassen den Zeitpunkt für eine geordnete Nachfolgelösung!

Das Bewusstsein zur rechtzeitigen Vorsorge hat sich jedoch in den letzten Jahren durchaus verbessert. Die Komplexität der Unternehmensnachfolge verlangt auch eine professionelle und rechtzeitige Herangehensweise durch alle Beteiligten. Je früher Sie sich mit dem Thema der Unternehmensnachfolge beschäftigen, desto eher werden Sie für die Herausforderungen gerüstet sein und den Generationenwechsel erfolgreich durchführen können.

Seitens der Inhaber können sich viele nicht mit einem Kronprinzen anfreunden. Andere Gründe umfassen z.b. das Sie sich noch nicht zurückziehen wollen, es kann kein passender Nachfolger gefunden werden oder Sie warten mit dem Verkauf, um die eigene Altersvorsorge noch anzuheben. Der Inhaber muss sich frühzeitig eine neue Perspektive ausserhalb des Unternehmens aufbauen, um auch loslassen zu können. Seitens der Firmenübernehmer sind auch Fallstricke zu beachten, da viele Übernehmer unvorbereitet Führungsaufgaben übernehmen bzw. noch nicht über die notwendigen unternehmerischen Fähigkeiten verfügen. Familienmitglieder möchten auch oft genug gar nicht die Unternehmensnachfolge antreten, so dass ein Vakuum entsteht, wenn nicht vorzeitig gehandelt wird.

Den Unternehmensnachfolgeprozess führen die meisten Unternehmer auch ohne externe Beratung durch, jedoch begeben Sie sich durch diesen Verzicht auf externe Nachfolgespezialisten auf einen schwierigen Pfad, da die Unwägbarkeiten in vielen Fällen zum Scheitern der Unternehmensnachfolge führen. Fehler im Unternehmensnachfolgeprozess können schwerwiegende Folgen und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Geschäft haben. Lieferanten und Mitarbeiter können schnell verunsichert werden, wenn der Nachfolgeprozess publik wird. Eine externe Beratung wird diese Hindernisse in der Umsetzung des Unternehmensnachfolgeprozesses gekonnt meistern, den Prozess beschleunigen, diskret und erfolgreich abschließen. Darüber hinaus ist ein Anstieg externer Lösungen für die Unternehmensnachfolge zu verzeichnen, so dass ausgewählte Nachfolgeberater immer häufiger mit dem Prozedere beauftragt werden. Der Unternehmer kann so böse Überraschungen vermeiden und die Erfolgswahrscheinlichkeit für den Unternehmensnachfolgeprozess deutlich steigern.

Erfahren Sie in Teil 2, welche Vorkehrungen und Planungen für Ihre Unternehmensnachfolge essentiell sind!

SMC Management GmbH
Marketing Jonas König
Telefon: 02150 7058 210
Internet: www.smcgmbh.net

SMC Management GmbH
Jonas König
Telefon: 02150 7058 210
Internet: www.smcgmbh.net
cpix

Quelle: Praxistipps für Unternehmensnachfolge im deutschen Mittelstand Teil 1

Similar posts

Zur Zeit keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kategorien

Statistik

Besucher heute: 9
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 15. November 2017
Besucher online: 2